top of page

Verein

Verein

Anugrah Therapiezentrum Nordindien (Anugrah Association Switzerland) gründete sich im November 2010 als Verein.

 

In den Vereinsstatuten sind die Ziele und Aufgaben des Vereins definiert.

 

Seit der Gründung wachsen die Beziehungen zu den Mitarbeitenden des Therapiezentrums stetig. Durch Projekte und Einsätze wird die Anugrah-Arbeit unterstützt und gefördert.
 

 

Vereinsvorstand

Der Vereinsvorstand besteht aus folgenden Mitgliedern:

 

  • Präsidentin/Präsident: Vakant

  • Kassier: Daniel Heydecker, Rafz

  • Aktuarin: Christa Ryter, Truttikon ZH

  • Verena Bont, Gams SG

  • Anita Seifert, Grabs SG

  • Christian Engels, Basel

  • Rebekka Müller Korn, Ettigen

  • Roland Dobler, Anwil

Jährlich findet eine Mitgliederversammlung statt. 

 

Wollen Sie Mitglied werden?
Sie werden im Jahresbericht über aktuelle Entwicklungen informiert.

Aufgaben des Vereins

 

Wir unterstützen als Verein die Arbeit in Indien durch

          

  • Ausbildung von Betreuungspersonal und Fachkräften

  • Medizinisch therapeutische, orthopädische und
    pädagogische Angebote

  • Anschaffung von Hilfsmitteln und Gebrauchsmaterial

  • Inbetriebnahme und Erhalt von Räumlichkeiten und Transporten

 


Die Arbeit wird fachlich und praktisch unterstützt durch Besuche und Einsätze vor Ort.
 

Die Arbeit wird finanziell unterstützt durch Mitglieder und Freunde, durch einzelne Aktionen wie Teilnahme an Sponsorenlauf, Verkaufsstand, Massagetag und Sponsorenanfragen.

bottom of page